Baubegleitung durch den Sachverständigen

Bei der Nutzung von Fördermitteln aus dem Topf ''Energieeffizienz' wird in der Regel die Begleitung der Baumaßnahme durch einen unabhängigen Sachverständigen gefordert, um hier die Fördermittelnutzung sicher dem gewünschten subventionierten Ziel zuzuführen! Das Beauftragen eines solchen Sachverständigen wird entweder separat gefördert oder ist Bestandteil der förderfähigen Kosten.

"Wo man ihm ein Rätsel schenkt, steht der Ingenieur und denkt" .. 'Vorausdenken ist Planen!'

(C) JASCHKE [2005-2020] | 16.09.2020