ENERGIEBERATUNG

HINWEIS: Die durch die BAFA (Bundesanstalt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) geförderten Energieberatungen (so genannte BAFA 'Vor-Ort-Bertung') haben sehr strikte Regelungen über den Inhalt und den Umfang der durchzuführenden Beratung! Der teilweise große Umfang der Beratung in Kombination mit erhöhtem bürokratischem Aufwand und den in den BAFA-Richtlinien festgesetzten Fristen führt in sehr vielen Fällen leider nicht zur Lösung der praktisch veranlagten Fragestellungen der Bauherren vor Ort! Daher prüfen wir im Erstgespräch immer erst, den tatsächlich benötigten Beratungsaufwand für die individuelle Fragestellung der Bauherren! Eine individuelle auf die Fragestellung abgestimmte Beratung ist in den meisten Fällen kostengünstiger für die Bauherren - auch ganz ohne staatliche Zuschüsse!

"Wo man ihm ein Rätsel schenkt, steht der Ingenieur und denkt"

(C) Dipl.-Ing. (FH) Rouven JASCHKE | Beratender Ingenieur [2005-2020]